Die Essenspakete werden verteilt


Unser Ziel 400 Familien unterstützen zu können ist erreicht! Auf Grund der aktuellen Covid-19 Situation in Kenia, herrschen für viele Maasai-Familien prekäre Umstände. Alle Märkte sind geschlossen. Das bedeutet für viele keine Einnahmequelle und somit kein Geld für Essen. Mehr Informationen über die Situation hier. Zusammen mit "walking with maasai", unserer Partnerorganisation in Kenia, haben wir über 20`000 US Dollar gesammelt. Damit werden 455 Familien mit Nahrung für einen Monat versorgt. Vielen Dank an alle die etwas dazu beigetragen haben!! Hier einige Eindrücke direkt aus Kenia:

Die Lebensmittel wurden mit "grossem Geschütz" nach Narok transportiert. Dort wurde in kleinere Transporter umgeladen, bevor die Ladung zu verschiedenen "Verteil-Stationen" in den abgelegenen Regionen befördert wurde. Einige Dörfer können nur mit dem Land-Rover erreicht werden.

Die Schule die wir bei unserem Einsatz in 2017 mitgeholfen haben zu bauen, diente als eine der Verteil-Stationen. Ausgewählte Familien aus der Region konnten dort Ihre Essenspakete abholen.

60 kg Maismehl, 4 kg Bohnen, 4 l Öl, 4 kg Haferbrei für Kinder, 500 g Salz. Jede der 455 Familien bekam ein Essenspaket mit diesem Inhalt. Sie sind jedem Spender von Herzen Dankbar.

Vielen Dank an alle die unser spontanes Projekt finanziell unterstütz haben. Be Blessed

Recent Posts

Follow Us

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon